Trotz Corona-Krise: Wir sind weiterhin für Sie da!

Selbstverständlich nur unter Beachtung der momentan stark erhöhten Hygiene- und anderweitigen Schutzvorschriften.

In der vom Ordnungsamt Bremen gemäß § 28 Abs. 1 S. 2 Infektionsschutzgesetz am 20. März 2020 erlassenen Allgemeinverfügung ist geregelt, wie wir gemeinsam zur Eindämmung des Coronavirus beitragen können und müssen.

In dieser Verfügung ist bestimmt, dass wir als Schuldnerberatungsstelle unserer Tätigkeit weiterhin nachgehen können, solange ausreichende Maßnahmen zur Sicherstellung der gesteigerten hygienischen Anforderungen, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen getroffen werden. Hierüber haben wir uns ernsthafte Gedanken gemacht und uns überlegt, wie wir dieser Vorschrift gerecht werden können, ohne dass die Beratungsqualität darunter leidet.

Zunächst einmal werden wir weiterhin alle Oberflächen die allgemein zugänglich sind, wie zum Beispiel Türklinken, Lichtschalter und Stuhllehnen regelmäßig desinfizieren. Auch achten wir auf den notwendigen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern.

Des Weiteren haben wir die persönlich stattfindenden Termine so gelegt, dass keine Warteschlangen entstehen (kontaktloser Publikumsverkehr). Einige Termine werden wir auch telefonisch durchführen. Dies immer dann, wenn der persönliche Kontakt nicht unbedingt notwendig ist. Hierüber werden wir Sie aber informieren. Ansonsten kommen Sie bitte wie gewohnt zu Ihrem Termin in die Beratungsstelle. Allerdings möchten wir Sie bitten alleine zu erscheinen und darauf zu achten nicht zu früh oder zu spät zu kommen, da nur so ein Aufeinandertreffen mit anderen Klienten vermieden werden kann.

Bezüglich der Erstgespräche gilt, dass ein erstes persönliches Kennenlernen natürlich wünschenswert ist, so dass wir diese Termine gerne weiterhin in der Beratungsstelle durchführen würden. Selbstverständlich können wir diesbezügliche Sorgen aber durchaus verstehen. In diesem Fall sagen Sie bitte Bescheid und wir vereinbaren eine telefonische Erstberatung.

Zuletzt möchten wir Sie eindringlich bitten nur persönlich zu erscheinen, wenn sie gesund sind und keine Symptome aufweisen. Ansonsten nehmen Sie bitte Rücksicht und verschieben Ihren Termin.