Schritt 3: Der Verbraucherinsolvenzantrag

Verbraucherinsolvenz beantragenDer Verbraucherinsolvenzantrag besteht aus mehreren Teilen. Sie müssen z.B. ein Gläubiger- und Forderungsverzeichnis anfertigen und ein Verzeichnis über das noch bestehende „Vermögen“. Auch hierbei sind wir Ihnen behilflich.

Ist der Antrag dann fertig, unterschreiben Sie diesen, und wir reichen ihn beim Amtsgericht Bremen ein. Nach einer Bearbeitungszeit von ca. 3 – 4 Wochen wird dann Ihr Insolvenzverfahren eröffnet und das Gericht bestellt einen Treuhänder für Ihr Verfahren.

Mit Einwurf des Antrages in den Briefkasten des Amtsgerichtes Bremen ist die erste Hürde geschafft!