Schuldnerberatung Bremen, Schuldenberatung Bremen

Willkommen bei a conto bremen, Ihrer Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle!

Wir sind eine gemeinnützige GmbH und haben am 01.01.2009 die seit 1990 bestehende Schuldnerberatungsstelle der AWO Bremen übernommen. Als Ihr Vertreter gegenüber Ihren Gläubigern bekommen Sie von uns kompetente Hilfe für eine dauerhafte Bewältigung Ihrer Schuldenprobleme. Gemeinsam finden wir eine passende Lösung auch für Ihren Fall!

Wir sind anerkannt als geeignete Stelle zur Durchführung des Verbraucherinsolvenzverfahrens.
Wir sind korporatives Mitglied im Kreisverband der AWO Hansestadt Bremen e.V.
Wir sind Mitglied im Fachzentrum Schuldenberatung im Lande Bremen e.V. 

 

Neues von a conto bremen:

Kostenlose Schuldnerberatung auch für Erwerbstätige und Arbeitslosengeld I beziehende Personen

Das neue Programm 2016 für Erwerbstätige und Arbeitslosengeld I Empfänger läuft seit dem 01.01.2016. Wenn Sie Schuldenprobleme haben vereinbaren Sie über unsere Verwaltung Tel: 667003 einen Termin.

Pfändungsfreigrenzen sind erhöht worden

Die Pfändungsfreigrenzen für Arbeitseinkommen werden am 1. Juli 2015 erhöht. Wer es ganz genau nachlesen will hier der Link zum Bundesjustizministerium:

http://www.bmjv.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/DE/Pfaendungsfreigrenzen_fuer_Arbeitseinkommen_Juli_2015.pdf?__blob=publicationFile

Freibeträge beim Pfändungsschutzkonto sind erhöht worden

Der monatliche Freibetrag auf dem P-Konto beträgt zur Zeit 1.078,88 Euro (ohne Unterhaltspflichten). Hier auch wieder weitere Informationen auf der Seite des Bundesministeriums für Justiz: http://www.bmjv.de/DE/Ministerium/Abteilungen/Rechtspflege/ZwangsvollstreckungZwangsversteigerung/PKonto/_doc/P_Konto.html

Wer sich die Zeit nehmen möchte, bekommt hier eine bedenkenswerte Erklärung unseres Finanz- und Geldsystems!

https://www.youtube.com/watch?v=AyfqGmH_5k4